ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

News

13.03.2021

Der Einsatz von UV-C-Licht gegen Coronaviren

UV-C-Licht vernichtet auch Coronaviren. Die Technik ist bewährt und einige Hersteller bieten interessante Lösungen an. Ein ZVEI-Positionspapier ordnet verschiedene Techniken ein und gibt erste Hinweise, auf was zu achten ist.

Kurzwelliges ultraviolettes Licht (UV-C) wird seit Jahrzehnten erfolgreich zum Abtöten von Krankheitserregern, etwa zur Trinkwasserdesinfektion, eingesetzt. Auch zur Eindämmung der aktuellen SARS-CoV-2-Pandemie kann UV-C unter Einhaltung der gültigen Sicherheitsnormen und Vorschriften einen wichtigen Beitrag leisten. Die Entkeimung der Luft sowie von Oberflächen konnte wissenschaftlich eindeutig nachgewiesen werden. Abhängig von der Anwendung können dabei verschiedene Strahlungsquellen eingesetzt werden: UV-C-Niederdruckstrahler, Excimerstrahler oder UV-C-LED.

Seit Ausbruch der Corona-Pandemie hat diese Methode der Entkeimung in der öffentlichen Diskussion an Aufmerksamkeit gewonnen. Gleichzeitig kamen Bedenken auf, denn unsachgemäß angewandt kann sich UV-Strahlung schädigend auf Menschen, Lebewesen und Materialien auswirken. Um Risiken zu vermeiden und eine maximale Wirkung zu erreichen, rät der ZVEI zur fachkundigen Begleitung in der Planung und Installation der Geräte. Welche verschiedenen Methoden der Reinigung mittels UV-C-Strahlung bestehen und wo die Vor- und Nachteile liegen, hat der ZVEI herstellerneutral in einem Positionspapier zusammengefasst.

Das Papier kann hier heruntergeladen werden: 
Positionspapier: UV-C-Anwendungen zur Entkeimung von Oberflächen und Luft


 

© Copyright 2021 – Alle Inhalte dieser Internetseite, insbesondere Fotografien und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, sind alle Rechte, einschließlich der Vervielfältigung, Veröffentlichung, Bearbeitung und jede Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts dem Urheber vorbehalten und bedürfen einer ausdrücklichen Zustimmung zur Nutzung oder Verwertung.

 

 

Derzeit liegen keine Termine vor!

++ Login Online Shop ++

Sehr geehrte Kunden, bitte beachten Sie unsere neuen Bestellzeiten ab Montag, 4. Dezember 2017, für die taggleiche LKW-Zufuhr: bei Online-Bestellungen bis 8.30 Uhr erhalten Sie lieferfähige Ware am gleichen Tag. Die Bestellzeiten für unsere Stadttour (RV/WGT) bleiben unverändert. Haben Sie Fragen dazu? Bitte sprechen Sie uns darauf an. Mit freundlichem Gruß, Ihr Hermann Müller Elektrogrosshandel GmbH

Jetzt registrieren! Passwort vergessen?

Copyright FEGIME Deutschland – 2001 - 2021
© Bitte beachten Sie: Die Artikelbilder unserer Lieferanten sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht weiterverwendet werden.

Powered by Geneon

Schnellkontakt

Hersteller: Aktionspreis: auf Anfr.