ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

News

06.11.2021

KfW-Fördertopf für privat genutzte Ladestationen ist leer

Seit Ende letzten Jahres förderte die KfW privat genutzte Ladestationen für Elektroautos. Das setzte einen unerwarteten Boom in Gang. Nun sind die Fördermittel erschöpft.

Erst im Juli hatte das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) noch einmal 300 Millionen Euro bereitgestellt, um privat genutzte Ladestationen für Elektroautos zu fördern. Die Förderung lief über die KfW. Es gab 900 Euro pro Ladepunkt. Nun heißt es auf den Webseiten der KfW „Bitte keine Anträge mehr stellen – die Fördermittel sind erschöpft“.

Laufende Anträge sind vom Ende der Förderung nicht betroffen, heißt es bei der KfW. Wer vorher seinen Förderantrag rechtzeitig gestellt und alle Fördervoraussetzungen erfüllt hat, soll die Förderung erhalten – ebenso alle, die bereits eine Antragsbestätigung erhalten haben.

Insgesamt stellte das BMVI 800 Millionen Euro an Förderung bereit. Bundesminister Andreas Scheuer nannte das Förderprogramm „eine absolute Erfolgsgeschichte“. Mit der Förderung entstanden rechnerisch 888.888 neue Ladepunkte – eine durchaus beeindruckende Zahl.

Ob Ladestationen auch durch die nächste Bundesregierung gefördert werden, bleibt abzuwarten. Der scheidende Bundesminister Andreas Scheuer ist dafür: „Denn nur mit den richtigen Anreizen schaffen wir es, dass die Menschen auf klimafreundliche E-Autos umsteigen.“

© Copyright 2021 – Alle Inhalte dieser Internetseite, insbesondere Fotografien und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, sind alle Rechte, einschließlich der Vervielfältigung, Veröffentlichung, Bearbeitung und jede Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts dem Urheber vorbehalten und bedürfen einer ausdrücklichen Zustimmung zur Nutzung oder Verwertung.

 

 

Derzeit liegen keine Termine vor!

++ Login Online Shop ++

Sehr geehrte Kunden, bitte beachten Sie unsere neuen Bestellzeiten ab Montag, 4. Dezember 2017, für die taggleiche LKW-Zufuhr: bei Online-Bestellungen bis 8.30 Uhr erhalten Sie lieferfähige Ware am gleichen Tag. Die Bestellzeiten für unsere Stadttour (RV/WGT) bleiben unverändert. Haben Sie Fragen dazu? Bitte sprechen Sie uns darauf an. Mit freundlichem Gruß, Ihr Hermann Müller Elektrogrosshandel GmbH

Jetzt registrieren! Passwort vergessen?

Copyright FEGIME Deutschland – 2001 - 2021
© Bitte beachten Sie: Die Artikelbilder unserer Lieferanten sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht weiterverwendet werden.

Powered by Geneon

Schnellkontakt

Hersteller: Aktionspreis: auf Anfr.